Fraunhofer IIS und WDR testen Dialog+ – Fraunhofer Audio Blog
© Fraunhofer IIS

Fraunhofer IIS und WDR testen Dialog+

Gemeinsam mit dem Fraunhofer IIS testet der WDR ein neues Verfahren zur Verbesserung der Sprachverständlichkeit im Fernsehen.

Sprachverständlichkeit und Barrierefreiheit sind für Fernsehsender und Publikum ein wichtiges Thema. Laute Musik oder störende Hintergrundgeräusche führen oft zu schwer verständlichen Dialogen im TV, wodurch es zum Problem werden kann, der Handlung zu folgen. Für ein angenehmeres und inklusiveres Fernseherlebnis arbeiten das Fraunhofer IIS und der Westdeutsche Rundfunk (WDR) gemeinsam an einer technologischen Lösung, Dialog+.

Dieses neue Verfahren präsentiert der WDR in einer Umfrage nun seinem Publikum. Auf einer eigens erstellten Testseite können Zuschauerinnen und Zuschauer in einem kurzen Clip zwischen dem normalen und dem technisch optimierten Audiokanal hin- und herwechseln und anschließend bewerten, welche Version sie bevorzugen. Die Ergebnisse der Umfrage liefern dem WDR wichtige Erkenntnisse zu Einsatzmöglichkeiten sowie den Wünschen des Publikums und helfen gleichzeitig dem Team des Fraunhofer IIS bei der weiteren Verbesserung von Dialog+.

Für neue und alte Aufnahmen geeignet

Die neue Technologie basiert auf künstlicher Intelligenz und reduziert die Lautstärke der Musik, Soundeffekte oder Hintergrundgeräusche, um so die Dialoge in den Vordergrund zu stellen. Das vom Fraunhofer IIS entwickelte Verfahren kann einfach in bestehende Produktionsprozesse eingebunden werden und setzt auf Rezipientenseite keine neuen Empfangsgeräte voraus. Außerdem wird der ursprüngliche Audio-Mix nicht ersetzt, sondern Dialog+ bietet eine zusätzliche Alternative, zu der die Zuschauenden bei Bedarf wechseln können. Dabei kann Dialog+ nicht nur neue Aufnahmen verbessern, sondern auch bei bereits bestehendem Material die Sprachverständlichkeit erhöhen. Wie die Beispiele in der Umfrage zeigen, ist Dialog+ vielseitig und kann bei Spielfilmen, Dokumentationen sowie Sport- und Unterhaltungssendungen eingesetzt werden.

Bereits seit Jahren kooperiert das Fraunhofer IIS mit Fernsehsendern weltweit, um das Fernseherlebnis zu optimieren. Dialog+ bietet dabei eine weitere technische Lösung, die Fernseherfahrung zu personalisieren – und die Fernsehtechnologie von morgen zu erleben.

Titelbild: © Fraunhofer IIS