(T)Raum-Klang: Symphoria® setzt Sound-Akzente im neuen Audi A4 – Fraunhofer Audio Blog

(T)Raum-Klang: Symphoria® setzt Sound-Akzente im neuen Audi A4

In den Genuss exzellenter Klangerlebnisse kommen ab Herbst 2015 die Fahrer des kürzlich vorgestellten neuen Audi A4 Avant und der Audi A4 Limousine. Dank der Fraunhofer-Technologie Symphoria erlebt jeder Insasse in den neuen Modellen mit dem Bang & Olufsen Sound System spektakulären Surround- oder 3D-Sound auf jedem Sitzplatz und damit das Gefühl, live bei einem Konzert dabei zu sein. Ein Gefühl, das physikalische Grenzen verschwinden und einzigartige musikalische Welten im Fahrzeug entstehen lässt.

Die neuen Audi A4-Modelle sind die aktuellsten Modelle einer ganzen Reihe von Audi-Fahrzeugen mit Symphoria-Klang: Auch im Audi TT Coupé, Audi TT Roadster, Audi R8 Coupé und im SUV Audi Q7 sorgt die Fraunhofer-Technologie für Konzertsaalatmosphäre. Symphorias intelligente Algorithmen schaffen in Verbindung mit dem Bang & Olufsen Sound System sowie den 19 verbauten Lautsprechern eine Audiowiedergabe, die so natürlich und realistisch wie am Aufnahmeort erklingt. »Symphoria veredelt das Klangbild, so dass Insassen nicht nur den Eindruck haben, live dabei zu sein, sondern auch das Gefühl erleben, als bewege sich der Konzertsaal und der Klang förmlich mit«, so Harald Popp, stellvertretender Leiter des Bereichs Audio & Multimedia am Fraunhofer IIS, über Symphoria.

Bang & Olufsen ist von dem Ergebnis der Zusammenarbeit überzeugt: »Die im Audi A4 eingesetzte Symphoria-Technologie des Fraunhofer IIS erschafft eine akustische Räumlichkeit, die erneut für überragende Ergebnisse bei der 3D-Klangwiedergabe sorgt. […] Den Zuhörern wird das Gefühl vermittelt, sie befänden sich während der Fahrt direkt im Aufnahmestudio, Jazzclub, Konzertsaal oder im voll besetzten Stadion«. Auch Audi ist begeistert: »Der 3D-Klang schafft ein Sounderlebnis, das es im Auto zuvor noch nicht gab«.

Die neuen A4-Modelle werden in diesem Jahr auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) vom 17. bis 27. September 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt und voraussichtlich ab Herbst 2015 erhältlich sein.

Wollen Sie mehr über Symphoria erfahren? Dann besuchen Sie unsere Webseite.

Sind Sie an aktuellen Themen und Events des Bereichs Audio & Multimedia des Fraunhofer IIS interessiert? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

This post is also available in: English 汉语

Twitter – Fraunhofer IIS