Mevo-Kamera ermöglicht Livestreaming in bester Audioqualität dank Fraunhofer-Technologie – Fraunhofer Audio Blog
© Manuela Wamser – Fraunhofer IIS

Mevo-Kamera ermöglicht Livestreaming in bester Audioqualität dank Fraunhofer-Technologie

Fraunhofer upHear Spatial Audio Microphone Processing sorgt für hochwertige Tonaufnahmen – egal an welchem Ort.

Die Streaming-Kameras von Mevo ermöglichen unkompliziertes Livestreaming auf zahlreichen Plattformen. Damit die Aufnahmen bestmögliche Audioqualität liefern, steckt in der neuen „Mevo Start“-Kamera mit mehreren Aufnahmemodi das upHear Spatial Audio Microphone Processing des Fraunhofer IIS, das im Konzertmodus für eine eindrucksvolle räumliche Wiedergabe sorgt und im Sprachmodus durch eine effektive Geräuschreduzierung die Sprachverständlichkeit verbessert.

Auf die Aufnahmesituation zugeschnitten

Für Interviews und Livestreaming von zu Hause aus ist der Sprachmodus der Mevo Start die Einstellung der Wahl: Kameras ohne Processing nehmen den kompletten Raum auf, dabei kann die Sprachverständlichkeit unter Hall und Rauschen leiden – insbesondere, wenn die User sich von der Kamera entfernen. Daher extrahiert die Mevo Start im Sprachmodus dank upHear die gewünschte Sprachaufnahme und unterdrückt andere Geräusche, so dass die Verständlichkeit jederzeit gut bleibt.

Der Konzertmodus erlaubt es, bei Live-Events immersive Audioerlebnisse einzufangen. Aufgrund der kompakten Mikrofon-Anordnung, die eine Kamera dieser Größe – sie misst lediglich 3,4 x 7,5 x 8,7 cm – erfordert, wäre das Stereo-Bild in diesem Modus ohne Processing extrem klein, die Zuhörer hätten also keinen optimalen räumlichen Eindruck. Der Einsatz der Fraunhofer upHear Spatial Audio Microphone Processing-Technologie leistet hier Abhilfe und sorgt für guten räumlichen Stereoklang.

Um die Technologie für die Mevo Start zu optimieren, wurden die Fraunhofer-Ingenieure bereits früh in die Entwicklung der Kamera einbezogen. Dadurch konnten sie wertvolle Hilfestellung leisten, etwa bei der Frage, an welchen Stellen die Mikrofone genau verbaut werden sollten.

Die Mevo Start Streaming-Kamera ist ab April im Handel erhältlich und kann bereits jetzt vorbestellt werden: https://mevo.com/mevo-start/

Titelbild: Manuela Wamser – Fraunhofer IIS

This post is also available in: English 汉语 한국어