Leben retten mit der Emergency Warning Functionality für digitales Radio – Fraunhofer Audio Blog

Leben retten mit der Emergency Warning Functionality für digitales Radio

Vortrag informiert am 5. September 2015 um 14.00 Uhr auf der IFA über die »Bevölkerungswarnung über Digitalradio«

Mit der Emergency Warning Functionality (EWF), dem neuen Frühwarnsystem für DRM (Digital Radio Mondiale) und DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting), kann die Öffentlichkeit unkompliziert, zuverlässig und sehr schnell vor Naturkatastrophen und Notfällen gewarnt werden. Neben Audionachrichten erlaubt EWF den Zugriff auf mehrsprachige Textinformationen im Empfänger, um auch Menschen mit Hörbeeinträchtigungen sowie Nicht-Muttersprachler uneingeschränkt zu informieren. EWF-fähige Radios schalten im Krisenfall nicht nur automatisch auf das Notfallprogramm um, sondern wachen falls nötig sogar selbständig aus dem Standby auf.

Am 5. September 2015 referiert Olaf Korte, Leiter der Gruppe Broadcast Applications am Fraunhofer IIS, um 14.00 Uhr auf dem IFA TechWatch Forum in Halle 11.1 zum Thema »EWF – Bevölkerungswarnung über Digitalradio« und informiert über die Vorteile und Chancen der neuen Katastropenmeldung über digitales Radio. Besuchen Sie uns außerdem am Fraunhofer-Stand auf der IFA (Stand 3, Halle 11.1) und lernen Sie EWF direkt vor Ort kennen.

Weitere Informationen zu EWF finden Sie hier.

Twitter – Fraunhofer IIS